Bitte melden Sie sich an
Artikel
Kategorie
Grösse
Farbe
Loading

Tensegrity Modell

40cm
811
45,00 € / Stück
inkl. 19% MwSt.
Artikel vorrätig
Lieferzeit 1-3 Tage
Stück

Produktinformation

Tensegrity Modell BIG


Das "BIG" ist unser neues Modell mit 12 Stäben. Damit können Sie eine Octahedron erstellen.


Das "BIG" hat doppelt so viele Stäbe als das klassische Modell: Art Nr. 810. 


Aber Sie können auch 2 klassische Modelle (je 6 Holzstäbe pro Modell) gleichzeitig erstellen. 


 


Bild oben: 2 normale Tensegrity Modelle aus den insg. 12 Stäben


 


 


Bild oben: Octahedron mit dem "BIG" Modell, von oben.


 



Bild oben: Octahedron mit dem "BIG" Modell, von oben seitlich.


 



Bild oben: Octahedron mit dem "BIG" Modell, von der Seite.


 


Tensegrity ist ein zusammen gesetztes Englisches Wort aus “tension“ (Spannung) und „integrity“ (Ganzheit, Zusammenhalt). Es wird Richard Buckminster Fuller und Kenneth Snelson zugeschrieben und bezeichnet die Erfindung eines Tragwerkssystems, in dem sich Strukturen durch Druck und Spannung selbst stabilisieren.


Genau so ist das myofasziale Netzwerk unseres Körpers zu sehen und zu verstehen.


Das Modell eignet sich hervorragend für die Lehre über Faszien, bzw. Myofaszien und des myofaszialen Systems. Ob für den professionellen Unterricht oder als Veranschaulichung für Ihre Patienten in der täglichen Praxis.


Größe: Durchmesser ca. 40cm


Inhalt: 12 Holzstäbe, 12 Gummibänder, 24 Abschlusskappen.
PLUS: 2 Ersatzgummibänder, 2 Ersatzabschlusskappen.


Hochwertig verarbeitet, von Hand gefertigt: Made in Germany.


„Durch die myofaszialen Verbindungen kann die Spannung/ kinematischer Zug zu fast jedem Bereich des Körpers weiter geleitet werden. Probleme wie Dysfunktionen und Schmerzen können deshalb weit vom eigentlichen, ursprünglichen Problem auftreten. Auf der anderen Seite kann dafür jeder Bereich des Körpers zur Kompensation beitragen. Muskeln dürfen daher nie ohne den „faszialen Kontext“ und Verbindungen der Faszie betrachtet werden. Faszie stellt den Kontext für Muskelfunktion und Bewegung dar. (Markus Erhard)


Hier finden Sie ein PDF mit der Aufbauanleitung.